Zum Untergang bereit (Sic transit gloria mundi) - Christoph Holzhöfer & Band

Donnerstag, 22. September 2016

Zum Untergang bereit (Sic transit gloria mundi) - Christoph Holzhöfer & Band

Ein Lied von 1993 ... aufgenommen im Stdio 1058 in Berlin, Prenzlauer Berg ... mit Egge Schumann an den Tasten. Ein recht bekannter "alter" DDR-Musiker, der in vielen Bands mitgespielt hat & es immer noch tut. Bei Stern-Combo-Meißen hat er 13 Jahre lang Keyboard gespielt, bei Scirocco hat er mitgespielt ... &&& ... ... & einem tollen Musiker aus Nigeria, der bei der nigerianischen Botschaft beschäftigt war ... Egge & ich fuhren damals los & holten ihn ab ... & er spielte dann Percussions & den Bass ... leider habe ich seinen Namen mit den vielen Jahren vergessen ... ... & bei dem Text, da habe ich mir so richtig was bei gedacht ... 2 Wochen habe ich daran gearbeitet ... & warum kommt "Ramses" in dem Lied vor?! ... er ließ den getöteten Gegnern ... da er ja deren Leichen seinem Volk nicht präsentieren konnte ... einerseits waren es zu viele & dazu ... wie sollte man die denn alle mit nach "Hause" bringen ... das Gemächt abschneiden & präsentierte seinem Volk dann Berge von abgeschnittenen Schwänzen & Hodensäcken ... & die Menschen waren dann schwer beeindruckt ...

Zum Untergang bereit (Sic transit gloria mundi)

Raum ist Zeit, Zeit ist Raum
Baum ist Fels, Fels ist Baum
Himmel ist Erde, in der Flasche lacht dein Geist
& du denkst, dass du was weißt
Don Quijote geht gegen Windmühlen an
Mann ist Frau, Frau ist Mann
Der Feuervogel schreit
& du denkst immer noch, dass du was weißt
Schwörst den definitiven Eid
Vergangenheit ist Zukunft, Zukunft Vergangenheit
Deine Träume sind die Realtät, ist das die Wahrheit
Eine Stimme ruft: dreh dich nicht um
Nur die Guten sterben jung
Cogito ergo sum

Papier ist Geld, Geld ist Papier
Meer ist Sand, Sand ist Meer
Don Quijote kämpft immer noch gegen Windmühlen
& du glaubst, dass du was weißt
Die Ratten verlassen das sinkende Schiff
Der Kapitän liegt besoffen unter dem Tisch
Der Seeadler schreit
& du denkst, dass du was weißt
Dir ist abwechselnd kalt & heiß
Eine Tretmine explodiert
& Don Quijote stirbt
Sie bringen Kinder um
& sagen: nur die Guten sterben jung
Credo quia absurdum

Das Orchester spielt den letzten Walzer
Dirgiert von Heimer Alzer
Während sich dein Skrotum zusammenzieht
& Ramses eilt von Sieg zu Sieg
Don Quijote steht von den Toten auf
Alles geht seinen vorbestimmten Lauf
Das sturmgepeitschte Meer schreit
& du merkst, dass du nichts weißt
Hast sogar vergessen, wie du heißt
Der Sinn liegt darin, dass es keinen gibt
Du lobst deinen Gott den Suizid
Begibst dich endlich auf den Opfergang
& schlachtest das geschändete Lamm
Manu mea factus

Dunkelheit senkt sich auf dich
Wächsern erscheint dein Gesicht
Ramses holt sich seinen Teil
& du weißt, dass du nichts weißt
Don Quijote wird ans Kreuz geschlagen
Der Pöbel will seine Party haben
Das blutrote Meer schreit
& du weißt endgültig, dass du nichts weißt
Zum Untergang bereit
Blitze zucken, Donner bellt
Heuschreckenschwärme überfallen die Welt
Gott verlässt seinen Schaukelstuhl
Mit dem Teufel ist er schon immer per du
Sic transit gloria mundi

https://youtu.be/260fenmcD4s

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Menü

Christoph Holzhöfer

twoday.net

Aktuelle Beiträge

Bla, bla, bla (Kanzlerin...
Tja ... 2016 geht ... 2017 kommt ... Merkel sprach...
chrdylan - 31. Dez, 19:51
Im schönsten Wiesengrunde...
Im schönsten Wiesengrunde (Das stille Tal) Im...
chrdylan - 29. Dez, 13:54
Kein schöner Land...
Kein schöner Land in dieser Zeit. Vom Niederrhein. Kein...
chrdylan - 27. Dez, 20:23
Doch nichts für...
Doch nichts für mich - für andere, Für...
chrdylan - 27. Dez, 20:19
Ein neues Lied (Ein "Kirchenlied",...
Autor: unbekannt Entstehungsdatum : um 1700 Bild im...
chrdylan - 27. Dez, 20:13

Musikliste

Mein Lesestoff


Bob Dylan
Lyrics 1962-2001



Bawar, André
Lachsblut

Web Counter-Modul

Status

Online seit 2857 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 31. Dez, 19:51

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (with comments)
xml version of this topic

twoday.net AGB

Musik Toplist Infinity Toplist

"Den Menschen in Deutschland ging es noch nie so gut ..." (Angela Merkels "Schöne neue Welt")
"Schweb' wie ein Schmetterling, stich wie eine Biene!"
& irgendwann, dann bin ich dann mal tot - Christoph Holzhöfer
's ist Krieg (Text: Kurt Tucholsky) - Christoph Holzhöfer
's ist wieder Weihnachtszeit (ein schönes Weihnachtslied ...) - Christoph Holzhöfer
... der für die Menschheit starb (Text: Erich Mühsam) - Christoph Holzhöfer
1925 war fürwahr ein Unglücksjahr - Christoph Holzhöfer
a hard rain's a-gonna fall - bob dylan cover - christoph holzhöfer
a love supreme - john mclaughlin & carlos santana (1973.09.01 chicago)
abschiedsgesang (kurt tucholsky) - christoph holzhöfer
Ach, du traurig-schöne-bitter-süße Weihnachtszeit - Christoph Holzhöfer
Ach, wär ich doch Gott ... - Christoph Holzhöfer
Alle Jahre wieder (Die Diener des Kapitals-Version - Ein "Weihnachtslied") - Christoph Holzhöfer
Alle Jahre wieder (Die Meinungsdiktatur-Version - Ein Weihnachtslied) - Christoph Holzhöfer
Alles für die Sache. (Worte: William Morris, 1885) - Christoph Holzhöfer
Alltägliche Ballade (Text: Erich Weinert, 1931) - Christoph Holzhöfer
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren