Der G7-Gipfel auf Schloss Elmau Blues - Christoph Holzhöfer

Donnerstag, 18. Juni 2015

Der G7-Gipfel auf Schloss Elmau Blues - Christoph Holzhöfer

Der G7-Gipfel auf Schloss Elmau Blues

Da trafen sich auf Schloss Elmau
In den schönen bayerischen Alpen
Die selbsternannten Weltbeherrscher
Die diese schöne Erde verwalten
Die trafen sich auf Schloss Elmau
In den schönen bayerischen Alpen

Geschützt von einer Armee Polizisten
Hinter hohen Zäunen aus Nato-Draht
Der Pöbel muss doch draußen bleiben
Wenn die edle Herrscher-Schar tagt
Geschützt von einer Armee Polizisten
Hinter hohen Zäunen aus Nato-Draht

's gab Speisen & Getränke vom Feinsten
So, wie 's Edel-Leuten gebürt
Man flanierte ... & man ruhte
Dem Volke wurd 's im Fernsehen vorgeführt
& 's gab Speisen & Getränke vom Feinsten
So, wie 's Edel-Leuten gebürt

Vom Himmel da strahlte die Sonne
Sie hatten schönes Wetter bestellt
In ihren Kampfanzügen da schwitzten die Bullen
& alles kostete so mächtig viel Geld
Doch vom Himmel da strahlte die Sonne
Sie hatten schönes Wetter bestellt

& sie hatten so viel zu bereden
Die Könige & die Königin
Denn die Welt, die gerät aus den Fugen
Ach Gott, das ist alles so schlimm
Da hatten sie so viel zu bereden
Die Könige & die Königin

Da helfen nur Soldaten & Waffen
Soldaten & blutiges Geld
Da helfen Erpressung & Lügen
So retten die Edlen doch immer die Welt
Da helfen nur Soldaten & Waffen
Soldaten & blutiges Geld

So gingen sie denn auseinander
Die edlen Beherrscher der Welt
Die allen sagen, wo es lang geht
Weh dem, der sich nicht daran hält
So gingen sie denn auseinander
Die edlen Beherrscher der Welt

Sie sind 7, wir 7 Milliarden
Doch fragen, tun die uns nie
Die sagen immer, was wir zu tun haben
Wir sind doch nur ihr dummes Nutz-Vieh
Sie sind 7, wir 7 Milliarden
Doch fragen, tun die uns nie

Doch, sollten wir einst mal klug werden
Ihr edlen Herrscher, dann nehmt euch in acht
Eine Armee von 7 Milliarden
Vorbei ist 's dann mit eurer Macht
Ja, sollten wir einst mal klug werden
Ihr edlen Herrscher, dann nehmt euch in acht

http://youtu.be/m7bRMqN4iio

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Menü

Christoph Holzhöfer

twoday.net

Aktuelle Beiträge

Bla, bla, bla (Kanzlerin...
Tja ... 2016 geht ... 2017 kommt ... Merkel sprach...
chrdylan - 31. Dez, 19:51
Im schönsten Wiesengrunde...
Im schönsten Wiesengrunde (Das stille Tal) Im...
chrdylan - 29. Dez, 13:54
Kein schöner Land...
Kein schöner Land in dieser Zeit. Vom Niederrhein. Kein...
chrdylan - 27. Dez, 20:23
Doch nichts für...
Doch nichts für mich - für andere, Für...
chrdylan - 27. Dez, 20:19
Ein neues Lied (Ein "Kirchenlied",...
Autor: unbekannt Entstehungsdatum : um 1700 Bild im...
chrdylan - 27. Dez, 20:13

Musikliste

Mein Lesestoff


Bob Dylan
Lyrics 1962-2001



Bawar, André
Lachsblut

Web Counter-Modul

Status

Online seit 2917 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 31. Dez, 19:51

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (with comments)
xml version of this topic

twoday.net AGB

Musik Toplist Infinity Toplist

"Den Menschen in Deutschland ging es noch nie so gut ..." (Angela Merkels "Schöne neue Welt")
"Schweb' wie ein Schmetterling, stich wie eine Biene!"
& irgendwann, dann bin ich dann mal tot - Christoph Holzhöfer
's ist Krieg (Text: Kurt Tucholsky) - Christoph Holzhöfer
's ist wieder Weihnachtszeit (ein schönes Weihnachtslied ...) - Christoph Holzhöfer
... der für die Menschheit starb (Text: Erich Mühsam) - Christoph Holzhöfer
1925 war fürwahr ein Unglücksjahr - Christoph Holzhöfer
a hard rain's a-gonna fall - bob dylan cover - christoph holzhöfer
a love supreme - john mclaughlin & carlos santana (1973.09.01 chicago)
abschiedsgesang (kurt tucholsky) - christoph holzhöfer
Ach, du traurig-schöne-bitter-süße Weihnachtszeit - Christoph Holzhöfer
Ach, wär ich doch Gott ... - Christoph Holzhöfer
Alle Jahre wieder (Die Diener des Kapitals-Version - Ein "Weihnachtslied") - Christoph Holzhöfer
Alle Jahre wieder (Die Meinungsdiktatur-Version - Ein Weihnachtslied) - Christoph Holzhöfer
Alles für die Sache. (Worte: William Morris, 1885) - Christoph Holzhöfer
Alltägliche Ballade (Text: Erich Weinert, 1931) - Christoph Holzhöfer
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren