Heim für Fleißige Arbeiter - Christoph Holzhöfer

Montag, 19. August 2013

Heim für Fleißige Arbeiter - Christoph Holzhöfer

Heim für Fleißige Arbeiter

Weißt du, Mutter, was ich träumte?
Hab ins Zuchthaus nein gesehen,
Sah dort meinen braven Vater
Wohl bei harter Arbeit stehen.
"Vater", fragte ich voll Schrecken,
"Vater, was hast du getan?
Dass man dich hierher konnt schleppen,
Sag die böse Tat mir an!

Hast du jemand schwer betrogen
Um sein Geld und um sein Gut,
Oder hast du gar gemordet,
Klebt an deinen Händen Blut?
Oder hast du falsch geschworen,
Was mit Zuchthaus wird bestraft?
Vater, Vater, sag vor allem,
Sag mir deine böse Tat!"

"Höret wohl, Ihr meine Lieben,
Welche Tat ich hab getan:
Weil der Lohn nicht wollte reichen,
Den ich hab als Arbeitsmann,
Sagte ich zu den Kollegen:
Auf lasst uns jetzt einig sein,
Wolln die Arbeit niederlegen,
Auf, Kameraden, schließt euch an!

Dieses wurde nun verraten
Von dem Herrn Kollegen fein,
Der bekam dafür am Abend
Seinen Judaslohn herein.
Für mich hieß es, o Entsetzen,
Wer die andern reizt zum Streik,
Den wird Zuchthausstrafe treffen!
Fort, es steht für dich bereit!"

Text aus "Der wahre Jakob", 20. Dez. 1898, Nr. 324 - Weihn.-Nr.
Entdeckt in "Der Große Steinitz - Deutsche Volkslieder demokratischen Charakters aus sechs Jahrhunderten"
Danke Wolfgang Steinitz für dieses epochale Werk

http://www.youtube.com/watch?v=_XIjCm-73Cc

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Menü

Christoph Holzhöfer

twoday.net

Aktuelle Beiträge

Bla, bla, bla (Kanzlerin...
Tja ... 2016 geht ... 2017 kommt ... Merkel sprach...
chrdylan - 31. Dez, 19:51
Im schönsten Wiesengrunde...
Im schönsten Wiesengrunde (Das stille Tal) Im...
chrdylan - 29. Dez, 13:54
Kein schöner Land...
Kein schöner Land in dieser Zeit. Vom Niederrhein. Kein...
chrdylan - 27. Dez, 20:23
Doch nichts für...
Doch nichts für mich - für andere, Für...
chrdylan - 27. Dez, 20:19
Ein neues Lied (Ein "Kirchenlied",...
Autor: unbekannt Entstehungsdatum : um 1700 Bild im...
chrdylan - 27. Dez, 20:13

Musikliste

Mein Lesestoff


Bob Dylan
Lyrics 1962-2001



Bawar, André
Lachsblut

Web Counter-Modul

Status

Online seit 2917 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 31. Dez, 19:51

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (with comments)
xml version of this topic

twoday.net AGB

Musik Toplist Infinity Toplist

"Den Menschen in Deutschland ging es noch nie so gut ..." (Angela Merkels "Schöne neue Welt")
"Schweb' wie ein Schmetterling, stich wie eine Biene!"
& irgendwann, dann bin ich dann mal tot - Christoph Holzhöfer
's ist Krieg (Text: Kurt Tucholsky) - Christoph Holzhöfer
's ist wieder Weihnachtszeit (ein schönes Weihnachtslied ...) - Christoph Holzhöfer
... der für die Menschheit starb (Text: Erich Mühsam) - Christoph Holzhöfer
1925 war fürwahr ein Unglücksjahr - Christoph Holzhöfer
a hard rain's a-gonna fall - bob dylan cover - christoph holzhöfer
a love supreme - john mclaughlin & carlos santana (1973.09.01 chicago)
abschiedsgesang (kurt tucholsky) - christoph holzhöfer
Ach, du traurig-schöne-bitter-süße Weihnachtszeit - Christoph Holzhöfer
Ach, wär ich doch Gott ... - Christoph Holzhöfer
Alle Jahre wieder (Die Diener des Kapitals-Version - Ein "Weihnachtslied") - Christoph Holzhöfer
Alle Jahre wieder (Die Meinungsdiktatur-Version - Ein Weihnachtslied) - Christoph Holzhöfer
Alles für die Sache. (Worte: William Morris, 1885) - Christoph Holzhöfer
Alltägliche Ballade (Text: Erich Weinert, 1931) - Christoph Holzhöfer
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren