NachMontag Song (Worte: Jürgen Friedrich Weißleder - Christoph Holzhöfer

Sonntag, 6. Dezember 2015

NachMontag Song (Worte: Jürgen Friedrich Weißleder - Christoph Holzhöfer

NachMontag Song

Dieser Grautag ist ein Dienstag
der so gar nichts an sich hat
außer milchig saurer Stadtluft
alle Nachbarn gucken matt
jedes Los ist eine Niete
jeder Gang geht voll ins Aus
dieser Fuffi ist 'ne Blüte
und ich mach mir nichts daraus.

Meine Hoffnung liegt am Boden
es war Illusion, nur Mist
alles was blieb ist der Rahmen
aus dem Du gefallen bist.

Meine Kneipe hat geschlossen
und kein Kumpel ist in Sicht
mein Kredit steht unter Dispo
nur im Pfandhaus brennt noch Licht
will was rauchen, ohne Kippen
scheint das Leben öd und leer
spür' den Kuss auf meinen Lippen
und ich wünsch' mir Dich hierher.

Meine Hoffnung liegt am Boden
es ist Illusion, nur Mist
alles was blieb ist der Rahmen
aus dem Du gefallen bist.

Zwischen all den leeren Flaschen
find' ich eine Flasche Sekt
die nur kribbelt, gar nix anreißt
nur ein wenig denk' ich keck
an die wilde Zeit von damals
unsre Stunden im April
und an fünf Minuten Sonne
Stunden später sitz' ich still.

Meine Hoffnung liegt am Boden
es bleibt Illusion, nur Mist
alles was blieb ist der Rahmen
aus dem Du gefallen bist.

Dezember 2013 jfw

https://youtu.be/I_bMGm-zRvY

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Menü

Christoph Holzhöfer

twoday.net

Aktuelle Beiträge

Bla, bla, bla (Kanzlerin...
Tja ... 2016 geht ... 2017 kommt ... Merkel sprach...
chrdylan - 31. Dez, 19:51
Im schönsten Wiesengrunde...
Im schönsten Wiesengrunde (Das stille Tal) Im...
chrdylan - 29. Dez, 13:54
Kein schöner Land...
Kein schöner Land in dieser Zeit. Vom Niederrhein. Kein...
chrdylan - 27. Dez, 20:23
Doch nichts für...
Doch nichts für mich - für andere, Für...
chrdylan - 27. Dez, 20:19
Ein neues Lied (Ein "Kirchenlied",...
Autor: unbekannt Entstehungsdatum : um 1700 Bild im...
chrdylan - 27. Dez, 20:13

Musikliste

Mein Lesestoff


Bob Dylan
Lyrics 1962-2001



Bawar, André
Lachsblut

Web Counter-Modul

Status

Online seit 2977 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 31. Dez, 19:51

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (with comments)
xml version of this topic

twoday.net AGB

Musik Toplist Infinity Toplist

"Den Menschen in Deutschland ging es noch nie so gut ..." (Angela Merkels "Schöne neue Welt")
"Schweb' wie ein Schmetterling, stich wie eine Biene!"
& irgendwann, dann bin ich dann mal tot - Christoph Holzhöfer
's ist Krieg (Text: Kurt Tucholsky) - Christoph Holzhöfer
's ist wieder Weihnachtszeit (ein schönes Weihnachtslied ...) - Christoph Holzhöfer
... der für die Menschheit starb (Text: Erich Mühsam) - Christoph Holzhöfer
1925 war fürwahr ein Unglücksjahr - Christoph Holzhöfer
a hard rain's a-gonna fall - bob dylan cover - christoph holzhöfer
a love supreme - john mclaughlin & carlos santana (1973.09.01 chicago)
abschiedsgesang (kurt tucholsky) - christoph holzhöfer
Ach, du traurig-schöne-bitter-süße Weihnachtszeit - Christoph Holzhöfer
Ach, wär ich doch Gott ... - Christoph Holzhöfer
Alle Jahre wieder (Die Diener des Kapitals-Version - Ein "Weihnachtslied") - Christoph Holzhöfer
Alle Jahre wieder (Die Meinungsdiktatur-Version - Ein Weihnachtslied) - Christoph Holzhöfer
Alles für die Sache. (Worte: William Morris, 1885) - Christoph Holzhöfer
Alltägliche Ballade (Text: Erich Weinert, 1931) - Christoph Holzhöfer
... weitere
Profil
Abmelden